Baden in einer Wanne – wie bereite ich es vor, in die Welt der Entspannung zu entfliehen?

Ein Bad in einer Badewanne ist für viele von uns eine Möglichkeit, sich von der Realität zu lösen und neue Energie zu tanken. Dank ihm können wir nach einem anstrengenden Tag oder einer ganzen Woche unsere Sinne ausruhen und neue Kraft schöpfen. Wie bereiten Sie unser Baderitual vor, um den Moment für sich selbst maximal zu genießen?

Damit unser Home-SPA-Ritual von Anfang bis Ende gelingt, lohnt es sich, sich richtig darauf vorzubereiten. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Dinge, die beachtet werden sollten, damit sowohl unser Körper als auch unser Geist bestmöglich davon profitieren.

1. Zeit für sich

Stellen Sie sich eine Situation vor, in der Sie morgens 30 Minuten lang Ihr Heim-Spa vorbereiten, von dem Sie geträumt haben. Sie steigen in die Badewanne, tauchen unter eine Decke aus duftendem Schaum und … Sie erhalten eine Nachricht, dass Sie “JETZT” eine wichtige Sache zu erledigen haben. Was denkst du? Wird Ihnen Ihr Bad in einer solchen Situation die Freude bereiten, die Sie sich wünschen?

Sie müssen daran denken, dass das Baden ein Moment für Sie ist. Ein paar Minuten Ruhe und vollkommene Entspannung können Energiereserven für die nächsten Tage schaffen.

Lassen Sie besser alle um Sie herum im Voraus wissen, dass Sie einen Moment der Pause brauchen, und bitten Sie sie, Sie diesen Moment allein mit sich selbst verbringen zu lassen.

2. Seelenfrieden

Ihr Bad bedeutet nicht unbedingt Ruhe, wenn Sie die Aufgaben, Herausforderungen und Probleme, denen Sie gegenüberstehen, weiter analysieren.

Ihr Geist absorbiert tagsüber bis zu 25 % Ihrer Energie.

Versuchen Sie, sich beim Baden vom Rest der Welt abzulenken. Entspannen Sie Ihren Körper und konzentrieren Sie sich auf die glückselige Aura, die Sie umgibt. In dem Moment, in dem dein Geist zur Ruhe kommt, schöpfst du neue Kraft.

Genieße diesen Moment und nutze ihn voll aus.

3. Der Geruch

Aromatherapie ist eine großartige Möglichkeit, die Sinne zu beruhigen, die jedes Bad begleiten kann. Natürliche Düfte wirken entspannend und entspannend.

Sie können in Ihrem privaten Spa für einen angenehmen Duft sorgen, indem Sie dem warmen Wasser ätherische Öle hinzufügen oder Kerzen anzünden.

Was haben Ihnen die Düfte zu bieten?

  • Meeresdüfte helfen Ihnen, Körper, Geist und Seele zu entspannen
  • Wenn Sie sich erfrischen möchten, zum Beispiel nach der Rückkehr von der Arbeit, können Sie Zitrus- und Minzdüfte ausprobieren
  • Um sich vor dem Schlafengehen zu beruhigen und zu beruhigen, können Sie Ihrem Bad Lavendel hinzufügen

4. Musik

Ob Sie Lust auf Stille oder Ihre Lieblingsmusik haben, hängt von Ihrer Stimmung und Persönlichkeit ab.

Orientalische Musik oder Meditationsmusik, die im Internetzeitalter nicht fehlt, kann Ihnen dabei helfen, sich zu entspannen. Es reicht aus, den angegebenen Satz in die Suchmaschine einzugeben.

Es hängt alles von Ihren musikalischen Vorlieben ab. Seien Sie jedoch vorsichtig mit zu heftigen Rhythmen. Sie wollen kein Wasser, es sei denn, Sie lecken versehentlich aus der Badewanne 😉

5. Licht

Licht ist einer der wichtigsten Faktoren, die für das Klima in Ihrem Badezimmer verantwortlich sind.

Je weniger Birnen desto besser. Das natürliche Licht von Kerzen ist weich, atmosphärisch und diffus.

6. Wasser

Die optimale Wassertemperatur liegt bei 36-38°C.

Je heißer das Wasser ist, desto stärker werden Herz und Kreislauf belastet. Denken Sie auch daran, dass eine zu hohe Wassertemperatur den Feuchtigkeitsgehalt Ihrer Haut nach dem Baden beeinträchtigt.

7. Wasserzusätze

Ein Bad ist in erster Linie Entspannung für den Körper.

Um Ihre Haut zu pflegen, verwenden Sie Mineralsalze. Sie sind reich an Mineralien und Spurenelementen. Sie stärken, reinigen und verbessern seinen Zustand.

Peelings helfen Ihnen, Ihre Epidermis wieder aufzubauen.

Es gibt so viele von ihnen, dass die Auswahl eine ziemliche Herausforderung darstellt. Außerdem finden Sie in den Peelings natürliche ätherische Öle, Blütenblätter, Aprikosenkerne und -kerne.

Badebomben, die ein Brausepulver sind, sind ebenfalls eine großartige Lösung. Sie finden Ernährungszusätze wie Öle, Trockenblumen, Gewürze.

Um sich wie in der Natur zu fühlen, können Sie Ihrem Bad auch natürliche Zusätze wie getrocknete oder frische Blumen, Kräuter und Ziegenmilch hinzufügen.

8. Zubehör

Denken Sie daran, Ihr Badezimmer sauber zu halten, bevor Sie Ihr Bad vorbereiten.

Ein sauberer Umkeis ist ein sauberer Geist.

Wenn um Sie herum alles in Ordnung ist, wirkt sich das auf Ihre Stimmung aus.

Um die Atmosphäre zu unterstreichen, können Sie ein Glas Wein, eine Tasse Kaffee oder Tee und ein paar Snacks mit in die Badewanne nehmen.

Ihr Lieblingsbuch oder -film wird Ihnen auch dabei helfen, sich zu entspannen.

Seien Sie jedoch vorsichtig mit dem Telefon. Das Surfen im Internet kann es Ihnen schwer machen, sich zu entspannen und Ihre Gedanken neu zu ordnen. Die Welt wird nicht untergehen, wenn Sie Ihr Telefon für eine Weile weglegen.

Es ist auch eine gute Idee, Ihre Flip-Flops und Handtücher im Voraus vorzubereiten, um zu vermeiden, dass Wasser im ganzen Badezimmer spritzt.

Platzieren Sie alle notwendigen Dinge griffbereit auf einem Regal oder einem vorbereiteten Brett.

Zusammenfassung

Baden Sie Ihre Zeit. Je besser Sie Ihr Private SPA vorbereiten, desto mehr Gesundheit und Entspannung bekommen Sie zurück. Ein Moment der wohligen Ruhe ist nicht nur eine Belohnung für Ihre täglichen Anstrengungen, sondern auch eine Investition, die Sie mit neuer Energie und einer besseren, fröhlicheren Stimmung belohnt.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel -  0
Auf dieser Website werden Cookies verwendet.
Na tej witrynie używane są ciasteczka cookies.
Kaufen Sie eine Badewanne oder ein Waschbecken und erhalten Sie bis zu 109 € zurück!
Gefällt Ihnen die Badewanne oder das Waschbecken, die Sie in unserem Geschäft gekauft haben? Wir erstatten Ihnen dafür bis zu 109 €! Lesen Sie die Aktionsregeln.